Geschwindigkeitsmessung und Köstlichkeiten in Künsebeck

Tag der offenen Tür am 1. Mai ab 14 Uhr

Seit Anfang April fliegen die kleinen Filzkugeln in Künsebeck schon wieder über den Platz. Das extrem gute Wetter und die im Moment sehr gut bespielbaren Plätze hinter dem Landhotel Jäckel zogen die Künsker Tennisfreunde schon magisch an. „Ab Mai geht dann auch die Punktspielsaison los“, so Volker Horstmann, 2ter Vorsitzender der Künsebecker Eichen.  „Da wollen alle schon das ein oder andere Mal an den Ball gehauen haben.“ Neben Training, Freundschaftsspielen und ein paar langen Bällen – wie man so schön sagt, wurde auch der Garten auf Vordermann gebracht, das Clubhaus geschrubbt und ein neues Gerätehaus aufgestellt. Denn am 1. Mai soll alles strahlen, nicht nur in grün/weiß. Ab 14 Uhr öffnet der Verein dann seine Türen für alle großen und kleinen Freunde des Tennissports. Neben lockerem Kennlernen bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem,  besteht die Möglichkeit Tennis auszuprobieren.  Es wird eine Aufschlagmessung geben, Probetrainings und Aktionen für Kinder rund um die Filzkugel auf und neben dem Platz. Ein buntes Treiben haben die Künsebecker Eichen vorbereitet. Als Höhepunkt wird es für alle Interessierten die Chance auf Trainingsstunden geben. Alle Erwachsenen, die Lust haben den Tennissport einmal auszuprobieren,  erhalten am 1. Mai einen Gutschein für eine kostenlose Trainingsstunde bei Volker Horstmann auf der Künsebecker Anlage.

Mehr Informationen auch im Internet: www.tv-kuensebeck.de