Eichen laufen in Egmond

Bei 44km/h Wind, starkem Wellengang und leichter Sonne starteten vier Eichen vom Lauftreff #Künsebeckläuft mit Gastläufer Jens ins benachbarte Holland. Am Freitag genossen sie schon Fries und Käse im Strandpavillion Utkiek um sich auf den harten Sonntagslauf vorzubereiten. Spaziergänge, Dschungelcamp und gutes Essen (Hagelslag, Eis und Co.) standen hoch im Kurs und so gingen sie Sonntag an den Start! Kwaartmarathon 10,5 Kilometer: Isabel 1:04:08, Jens 1:04:59,  Imke 1:09:38, Beate leider gesundheitlich zurück gezogen. Halve Marathon 21,1 Kilometer: Freddy 2:13:12

We are strong, healthy and full of energy 😉