3 x Steinhart

Sonntag Morgen 7 Uhr, drei Eichen machen sich auf den Weg nach Steinfurt. Denn dort hieß es “Steinhart 500”.

Ein Crosslauf rund um die Burg Steinfurt. Während des Laufes konnten die Streckenlängen zwischen 14, 28, 42 oder 56 Kilometern gewählt werden. Allen war klar, Letzteres kommt nicht in Frage 😉 Nach einer wirklich eisigen Ankunft tauten die drei Eichen nach gut 5 Kilometern endlich auf (im Gegensatz zum Veranstaltungs WC und den Duschen…). Traumhaftes Laufwetter und eine atemberaubende Herbstlandschaft ließen dies aber schnell zur Nebensache werden. So erhielten Julia ( 14 / 1:29:39), Uli (28 / 2:36:12) und Freddy (28 / 3:07:00) als Geschenk fürs Durchhalten den obligatorischen Ziegelstein für den Steinhart 500. #TeamKünsebeck